Doterra-Schweiz;die-kraft-der-natur.ch

Bioresonanztherapiegerät - die-kraft-der-natur.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 


Das am Einfachsten zu bedienende echte Bioresonanztherapiegerät der Welt:


1. Therapieprogramm auswählen
2. Therapiefunktion starten
3. Gerät in die Hosen-, oder Jackentasche stecken
4. Sich gesund therapieren lassen


VDM-Biotransmitter
Sie sind therapeutisch tätig oder haben selber gesundheitliche Probleme?
Sie arbeiten bereits mit dem Quanten Resonanz Magnet Analyser oder anderen Bioresonanzgeräten?

Dann müssen Sie hier unbedingt weiterlesen!

Der VDM Biotransmitter ist ein Therapiegerät der neuesten Generation und bietet die Möglichkeit, echte Bioresonanztherapie anbieten zu können, ohne dass der Kauf eines Gerätes in der Preisklasse von CHF 20'000 – CHF 80'000.— sowie extrem aufwändige Schulungen und Lehrgänge nötig sind. Im Leistungsumfang steht dieses Gerät in Nichts den massiv teureren Geräten nach.

Warum wurde dieses Gerät entwickelt
Bioresonanz ist nicht medizinisch anerkannt. Daher gilt dieses Gerät auch nicht als medizinisches Therapiegerät, sondern das Gerät wird der Kategorie von Lifestylegeräten zugeschrieben.
Verschiedene Krankenkassen bezahlen aber bei abgeschlossener Zusatzversicherung eine Bioresonanztherapie. Dies aber nur, wenn der Therapeut eine entsprechende Ausbildung hat, welche rund 240 Stunden benötigt.
Mit dem VDM Biotransmitter wurde nun die Lücke geschlossen zwischen einer Quantenresonanzanalyse, wie diese heute von sehr vielen therapeutisch tätigen Personen getätigt wird und einem rund CHf 20'000.— teuren Bioresonanzgerät zur Bioresonanztherapie.

Wodurch unterscheidet sich der VDM-Biotransmitter von anderen Geräten?
Quanten Resonanz Magnetic Analyser - Gerät zur reinen Quantenresonanzanalyse

Ideal für eine ausführliche, schnelle, präzise Diagnose
preisgünstig. Ca. CHF 270.00 inkl. Mwst
Ausführliche Dokumentationen und Lernunterlagen verfügbar
Kurs und Fernkurs verfügbar

kann nur analysieren aber nicht therapieren





Bioresonanzgerät

Gute Heilerfolge
Preisklasse zwischen CHF 20'000.— und CHF 60'000.--
Benötigt eine teure und langwierige Ausbildung von ca. 240 Stunden

Sehr aufwändige Einarbeitung







NLS Bioresonanzgerät


Gute Heilerfolge

Kostenpunkt ca. CHF 4000.--
Sehr komplexe Software
Hoher Aufwand zum Erlernen des Gerätes
Wenige gute Dokumentationen verfügbar
Keine Kursmöglichkeiten



Frequenz-Zapper nach Dr. Hulda Clark

Einfach zu bedienen
Gute Heilerfolge
Kostengünstig. Nur ca. Fr. 152.--

Nur für Viren, Würmer & Parasitenbeseitigung einsetzbar








Frequenzgenerator (Zapper) von Dr. Hulda Clark

Modular aufgebaut. Als Zapper, Plattenzapper, Zappicator einsetzbar
Gute Heilerfolge
Kurse und Fernkurse verfügbar
Kostenpunkt komplett ca. Fr. 1500.--

nur ca. 60 vorprogrammierte Programmrammdriver verfügbar
Aufwändig in der Eigenprogrammierung



VDM-Biotransmitter

Sehr preisgünstig. Nur CHF 2500.--
Echtes Bioresonanztherapiegerät
über 4000 vorinstallierte Therapieprogramme
Sofort einsetzbar
Kein direkter Kontakt über Kopfhörer oder Stabsensoren nötig. Extrem flexibel
Einfach einschalten und in der Hosentasche Tasche mitnehmen. Gleichgross wie ein Smartphone
Gute Heilerfolge
Gute Dokumentation vorhanden
Fernkurs vorhanden

Kein direkter Kontakt des Patienten an das Bioresonanzgerät erforderlich
Patienten werden nicht an eine Maschine angeschlossen. Auf diese Weise werden die Frequenzen durch den gesamten Raum, in dem die Behandlung stattfindet abgestrahlt. Das ist der Grund, warum unsere Resonanzgeräte Frequenzen aussenden, die sich auf alle Beschwerden des Körpers und des Geistes insgesamt auswirken.

Der VDM-Biotransmitter wurde für die Bioresonanztherapie entwickelt. Die Bioresonanztherapie ist eine Therapie, die mit Hilfe von Einwirkung elektromagnetischer Wellen durchgeführt wird und auf der Grundlage der Bioresonanz dazu beiträgt, die Regenerierungsmechanismen wiederherzustellen und das Selbstregulierungssystem zur Zerstörung von Krankheiten zu stärken.
Die exogene Bioresonanztherapie ermöglicht die Verabreichung der Elektrotherapie durch rechteckige gepulste Ströme mit variabler Wiederholfrequenz und Lastfaktor (von 0,1 bis 10000 Hz und von 10% bis 50%). Das Frequenzspektrum der menschlichen Gehirnwellen (Frequenzen von Voll, Schmidt und Rife) wird für die Verabreichung dieser Therapie genutzt. Die Anwendung einer exogenen Bioresonanztherapie ist sowohl mit Handelektroden-Armbändern als auch ohne Kontakte möglich: mit Hilfe eines elektromagnetischen Hochfrequenzfeldes, das durch therapeutische Frequenzen moduliert wurde.
Diese Therapie wird mit jeder anderen Art von Behandlung kombiniert, wie z. B. Pharmakotherapie, Physiotherapie, Homöopathie, Akupunktur usw.
Hinweise zur Verwendung des VDM-Biotransmitters
(gemäß methodischen Empfehlungen des Ministeriums für Gesundheit der Russischen Föderation Nr. 2000/47)

• Funktionsstörungen unterschiedlicher Organe
• Erkrankungen des zentralen Nervensystems und der Sinnesorgane
• Krankheiten des vegetativen Nervensystems
• Schmerzsyndrome (verschiedene Orte und Organe)
• Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems
• Erkrankungen des Atmungssystems
• Erkrankungen des Verdauungssystems
• Erkrankungen der Haut und des Unterhautgewebes
• Erkrankungen des Bewegungsapparates
• Erkrankungen des Harnsystems und der Fortpflanzungsorgane
• schlecht heilende Wunden und Geschwüre
• andere Krankheiten

Die Bioresonanztherapie stellt nicht nur die beschädigten Funktionen des Körpers wieder her, sondern hat auch einen zerstörenden Einfluss auf parasitäre Erreger. Das Gerät enthält eine große Anzahl von Anti-Parasiten-Programmen.
Funktionen des VDM-Biotransmitters

Erfassung beliebig vieler Profile. So können Sie für jeden Kunden ein eigenes Profil erfassen
Zwei Funktionen, Therapie und Programmierung, befinden sich in einem Gerät. Sie benötigen keinen Computer, um das Gerät programmieren zu können.
Der VDM Biotransmitter verfügt über eine riesige Datenbank mit Behandlungsprogrammen, die in verschiedene Kategorien unterteilt ist.
Das Zusammenstellen komplexer Therapieprogramme (Art, Frequenzen, Dauer, Pausen zwischen den Therapien) ist denkbar einfach
Die Frequenzen der Signalmodulation sind zwischen 10% bis 50% regelbar.
Das Gerät basiert auf Android 4.4, so dass man während der Therapie auch darauf Bücher lesen, im Internet surfen, Musik hören, Filme anschauen, Spiele spielen, Fotos machen, Berichte erstellen oder andere Aktivitäten machen kann.

Wie arbeitet das VDM-Biotransmitter?

Der VDM-Biotransmitter gibt Informationssignale unseres Körpers wieder. Elektromagnetische Schwingungen geringer Intensität, die von der Vorrichtung erzeugt werden, verursachen eine Resonanzantwort im Organismus. So finden im Körper folgende Prozesse statt: Aktivierung physiologischer Schwingungen, die gesunden Zellen und Organen entsprechen, und Neutralisierung pathologischer Schwingungen, die durch kranke Zellen und Gewebe, Viren, Bakterien und Pilze verursacht werden. Infolgedessen stellt der Organismus die normale Funktion kranker Organe und die Homöostase seiner Systeme wieder her. Unter Anwendung des VDM-Biotransmitters führen wir die natürlichen Mechanismen der Selbstregulierung des Körpers durch.
Die Wirksamkeit der Anwendung der Bioresonanztherapie wird durch die Auswirkungen auf regulatorische Verknüpfungen des Anpassungssystems durch biophysikalische Prozesse erklärt, die in der Hierarchie des körpereigenen Regulationssystems über biochemischen Prozessen liegen. Somit sind nicht nur Symptome, sondern auch Ursachen von Krankheiten den Auswirkungen ausgesetzt.
Nachklinische Studien und Anwendungserfahrungen bei Patienten mit verschiedenen Erkrankungen zeigen eine hohe Effizienz und Komplexität der Auswirkungen der Bioresonanztherapie. Durch die Anwendung des Geräts zum Erhalten von Gesundheit können irreversible Veränderungen im Körper verhindert werden. Da das Gerät weit verbreitet ist, wird es zusammen mit anderen Methoden der Behandlung, Prävention und Rehabilitation angewendet, um diese Prozesse zu verbessern.
Bei den folgenden gesundheitlichen Defiziten ist der VDM Biotransmitter als Ergänzung zu anderen Therapien besonders geeignet:

Funktionelle Störungen
Krankheiten der zentralen Organe, zentrales Nervensystem
Erkrankungen des vegetativen Nervensystems
Schmerzen, Schmerzsyndrome
Erkrankungen der Herz-Kreislauf-Systems
Erkrankungen der Atemwege
Verdauungssystem (Magen, Dünndarm, Dickdarm)
Hauterkrankungen
Erkrankungen des Bewegungsapparates
Harnwegserkrankungen
Reproduktionssystem
Marode Wunden, Verletzungen und Geschwüre.

Das Handbuch zum VDM-Biotransmitter

Auf über 300 Seiten wird der VDM-Biotransmitter, aber auch die ganze Geschichte der Bioresonanztherapie, Vergleiche zu anderen Geräten und die genaue Handhabung des Gerätes erklärt, denn mit über 4000 vorinstallierten Programmen ist man ohne dieses Handbuch nicht in der Lage, das Gerät auch wirklich optimal und fachgerecht einzusetzen.
Das ganze Handbuch wurde vom Leiter der VDM-Academy, Roland M. Rupp, persönlich geschrieben und gibt sein ganzes jahrelang gesammeltes Fachwissen in diesem Bereich wieder.
Zusammen mit diesem Buch kann der VDM-Biotransmitter sofort fachgerecht eingesetzt werden.
Dieses Handbuch wird ausschliesslich beim Kauf eines VDM-Biotransmitters abgegeben und ist nicht separat käuflich.

Aktuell ist das Buch nur in Deutsch verfügbar. Andere Sprachen (Englisch, Italienisch) sind in vorbereitung.












Onlinekurs

Nebst dem ausführlichen Handbuch mit über 300 Seiten gibt es auch die komplette Handhabung des Gerätes mit vielen Videosequenzen als Onlinekurs.
Im Kurs integriert sind auch viele weitere Informationen zum Thema Bioresonanz so dass Sie eine optimale Grundlage haben, um den VDM-Biotransmitter optimal einsetzen können.



Die vermutlich ausführlichsten
Frequenztabellen der Welt


Wer das Buch "Bioresonanz nach Paul Schmidt" - welches so ein bisschen als Standardwerk in diesem Bereich gilt - kennt, erinnert sich sicherlich an die zahlreichen Frequenztabellen im Buch.
Nun wurden diese Tabellen erstmals überhaupt erweitert und stehen dem Anwender des VDM-Bioresonanztransmitters komplett zur Verfügung. Dabei wurden über 4000 Frequenzen detailliert erfasst und die einzelnen Programme auch auf Deutsch übersetzt.
Dadurch haben zum Beispiel auch Nutzer eines programmierbaren Frequenzgenerators von Hulda Clark die Möglichkeit, diesen anhand dieser Tabellen individuell zu programmieren.
Die ideale Ergänzung zum
Quanten Resonanz Magnet Analyser

Wer bereits mit dem Quanten Resonanz Magnet Analyser arbeitet, findet mit dem VDM-Bioresonanztransmitter die ideale Ergänzung!

Im Lieferumfang des VDM-Bioresonanztransmitters sind ausführliche Tabellen, welche genau abgestimmt sind auf die QRM Geräte.
So kann man bequem zuerst die Analyse mit dem QRMA Gerät machen und danach mit dem VDM-Biotransmitter das passende Therapieprogramm aktivieren.

Den VDM-Biotransmitter erhalten Sie exklusiv bei der VDM-Academy im Set bestehend aus:
VDM-Biotransmitter
Ausführliches Handbuch
Umfangreiche Frequenztabellen
Exklusive Ergänzungstabelle zur perfekten Abstimmung mit der QRMA Analyse
Onlinekurs zur einfachen Erlernung und Handhabung des Gerätes mit vielen Videosequenze
1 Jahr Garantie
Top-Support und Unterstützung bei allen Fragen!
Optionale Ergänzungen und Empfehlungen



Quanten Resonanz Magnet Analyser

Wenn Sie noch keinen Quanten Resonanz Magnet Analyser nutzen um den Gesundheitszustand laufend zu kontrollieren und entsprechend der Analyse die optimalen Programme des VDM-Biotransmitters auszuwählen, können Sie diesen gleich zusammen mit dem VDM-Biotransmitter bestellen und wir geben Ihnen auf den Quanten Resonanz Analyser einen Rabatt von Fr. 90.-- so dass dieser nur Fr. 180.- statt Fr. 270.- kostet.





Onlinekurse zur optimalen Nutzung des Quanten Resonanz Magnet Analysers

Wenn Sie bereits einen Quanten Resonanz Magnet Analyser im Einsatz haben oder nun einen kaufen, aber noch keine Schulung auf diesem Gerät gemacht haben, so können Sie direkt bei Ihrer Bestellung auch den Onlinekurs für dieses Gerät bestellen, denn egal wie viel therapeutische Erfahrung Sie haben, dieses Gerät bietet eine solche Fülle von Analysemöglichkeiten, dass man das ganze Potenzial dieses Gerätes nur mit einer Schulung wirklich nutzen kann.
Im Package mit dem Kauf eines VDM, Biotransmitters und eines Quanten Resonanz Analysers erhalten Sie Fr. 90.- Rabatt auf den Onlinekurs, so dass dieser nur Fr. 200.- statt Fr. 290.- kostet.



Ecaja Caraffe - Sanuslife

Wasser ist ist die Basis der Gesundheit. Der Mensch besteht aus 70% Wasser. Daher ist es entsprechend wichtig, dass das Wasser, welches wir zu uns nehmen auch wirklich gesund ist. Auch wenn unser Wasser als Trinkwasser deklariert ist, so heisst es nicht, dass man dieses nicht noch besser machen kann. So hat es z.B. in unserem Trinkwasser über 70 Stoffe wie Pestizide, Fungizide, Medikamentenrückstände, Antibiotika, Antidepressive Hormone uvm., was nicht reingehört. Zusätzlich wird das Wasser durch eine Ecaja Caraffe direkt mineralisiert und energetisiert, so dass eine noch bessere Bioverfügbarkeit geschaffen wird. Eine Ecaja Caraffe verbessert die Ergebnisse einer Bioresonanztherapie massgeblich und sollte auf keinen Fall bei der Bioresonanztherapie fehlen.

Wenn Sie sich beim Kauf eines VDM-Biotransmitters zusätzlich über den
Link https://die-kraft-der-natur.sanuslife.com/deu/products/home registrieren und einen Premium-Account eröffnen (einmalig € 48.50 und jährlich € 29.90), erhalten Sie einen Rabatt von Fr. 200.-- auf den VDM-Biotransmitter.



VDM-Biotransmitter

VDM-Biotransmitter

1. Therapieprogramm auswählen
2. Therapiefunktion starten
3. Gerät in die Hosen-, oder Jackentasche stecken
4. Sich gesund therapieren lassen

Sofort verfügbar
2.500,00 CHF Hinzufügen

Quantum Resonance Analyzer Modell 301

Erstellen Sie in 60 Sekunden für Ihre Kunden eine komplette Vitaldatenanalyse! Best.-Nr. 10060010
Klein und Handlich und äusserst präzise.
Deutsche Bedienersoftware
​(Andere Sprachen auf Anfrage)
Berater-Rabatte sind Ausgeschlossen auf dem Vital-Daten Messer und Schulung

Sofort verfügbar
270,00 CHF Hinzufügen

Zapper Automatisch nach Dr. Hulda Clark

Best.-Nr. 10060061
Der Zapper basiert auf den Orginalplänen von Dr. Hulda Clark und ist die Einstiegsvariante unter den Zappern. Auch für Kinder und Tiere bestens geeignet. Das Gerät wird in Deutschland gebaut.
24 Monate Garantie
Berater-Rabatte sind Ausgeschlossen auf dem Vital-Daten Messer und Schulung

Sofort verfügbar
152,00 CHF Hinzufügen

Wieviel sollte man pro Tag trinken?


Der Mensch besteht zu einem Grossteil aus Wasser. Der genaue Wasseranteil des Körpers hängt von einer Reihe von Faktoren ab, zu denen Geschlecht, Lebensalter, Körpermasse und der Körperfettanteil gehören. Je mehr Fettgewebe der Körper eines Menschen enthält, desto niedriger ist sein Wasseranteil. Durch ihren geringen Anteil an Körperfett und Knochenmasse bestehen Kleinkinder zu mehr als 70 Prozent aus Wasser. Bei einem jungen erwachsenen Mann beträgt der Wasseranteil noch etwa 60 Prozent gegenüber nur 50 Prozent bei einer jungen Frau, da der weibliche Körper typischerweise mehr Körperfett und weniger Muskelmasse als der männliche besitzt. In späteren Jahren sinkt der Wasseranteil bei beiden Geschlechtern auf unter 50 Prozent, so dass alte Menschen eher von Austrocknung bedroht sind.
Aus diesem Grund ist es um so wichtiger, dass nebst einer gesunden Ernährung und genügend Bewegung auch dem Thema Wasser grosse Aufmerksamkeit gewidmet wird.
Es genügt aber nicht einfach, dass man genügend trinkt. Auch die Qualität des Wassers sollte man berücksichtigen.

Wieviel sollte man pro Tag trinken?
Im Durchschnitt verliert der menschliche Körper pro Tag circa 2,5 Liter Wasser durch Schwitzen und Ausscheidung. Diese Wassermenge sollte dem Körper täglich wieder zugeführt werden. Als Faustregel gilt: Der Körper benötigt mindestens 30 ml Wasser pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag.

Damit der Körper das Wasser aber auch optimal aufnehmen und verarbeiten kann, sollte man nicht einfach 1-2 Mal pro Tag je 1 Liter Wasser trinken, sondern idealerweise dies auf den ganzen Tag verteilt. Ideal wäre es, wenn man jede halbe Stunde ein Glas Wasser zu sich nimmt. Wer einen festen Arbeitsplatz hat, kann dies am Besten bewerkstelligen, indem er/sie sich morgens eine Glaskaraffe (Kein Plastik damit das Wasser nicht Nano-Plastikpartikel aufnehmen kann) auf den Tisch stellt und immer wieder trinkt. Wer möchte, kann das Wasser natürlich noch zusätzlich energetisieren und zum Beispiel auf einen Untersetzer mit einem Symbol wie der Blume des Lebens stellen oder mit Heilsteinen energetisieren.



Molecular Hydrogenes Wasser

Eine einfache präventive Massnahme bei der Bekämpfung von Krebs und degenerativen Erkrankungen
Hydrogen-Wasser ist ein neues Schlagwort, das vor allem im Gesundheits- und Wellnessbereich öfters zu hören ist.Es kann zunächst verwirrend sein, weil es die Frage stellt: Ist der Wasserstoff nicht schon im Wasser? Die Antwort auf diese Frage ist ja - alle Wassermoleküle bestehen aus Wasserstoff und Sauerstoff (H2O). Jedoch sind die Wasserstoffatome, die das Wassermolekül umfassen, an das Sauerstoffatom innerhalb des Wassermoleküls selbst gebunden und sind nicht in einer freien Form, die dem menschlichen Körper zur Verfügung steht.
Also, was ist Hydrogenes Wasser? Hydrogenes Wasser oder wasserstoffreiches Wasser wird mit Wasserstoffgas (H2), das auch als molekularer Wasserstoff bekannt ist, mit Wasser angereichert oder infundiert. Dies bedeutet, dass Wasserstoffmoleküle oder Nanoblöcke von molekularem Wasserstoff im Wasser aufgelöst werden, sich aber nicht mit irgendeinem der Wassermoleküle verbinden.
Dieses Konzept ist keinesfalls neu. Haben Sie schon einmal von kohlensäurehaltigen Getränken gehört? Diese Getränke sind angereichert mit CO2 (Kohlendioxid-Gas), welche diesen Getränken ihre sprudelnde Charakteristik gibt. Kohlensäurehaltige Getränke sind in unserer Gesellschaft sehr beliebt und weit verbreitet. Diese Getränke beinhalten Soda, Energy Drinks, Champagner und kohlensäurehaltiges Wasser, um nur einige zu nennen. Die meisten dieser Getränke besitzen keine gesundheitlichen Vorteile. In der Tat wurden kohlensäurehaltige Getränke, welche oftmals viel Zucker beinhalten, mit der Pathogenese des metabolischen Syndroms und Typ 2 Diabetes in Verbindung gebracht.

Was ist Wasserstoffgas?
Wasserstoffgas besteht aus zwei Wasserstoffatomen, die kovalent gebunden sind (geteilte Elektronen). Dieses Gas hat eine neutrale Ladung und ist das kleinste und leichteste Gas im Universum. Diese Qualitäten machen Wasserstoffgas extrem einzigartig, weil es bedeutet, dass H2 überall in Ihrem Körper, einschliesslich der Übergabe der Blut-Hirn-Schranke und in subzelluläre Fächer wie die Mitochondrien Ihrer Zellen durchdringen kann. Molekularer Wasserstoff ist auch als therapeutisches medizinisches Gas mit erstaunlichen medizinischen Potenzial in der wissenschaftlichen Literatur bekannt.

Ist wasserstoffreiches Wasser vorteilhaft?
Die kurze Antwort: absolut ja! Es wurde gezeigt, dass molekularer Wasserstoff in mehr als 600 wissenschaftlichen Studien für mehr als 170 menschliche Krankheitsmodelle therapeutisch ist. Dies bedeutet, dass molekularer Wasserstoff das therapeutische Potenzial hat, um der überwiegenden Mehrheit der Individuen heute zu helfen. Der molekulare Wasserstoff hat das Potenzial, Personen zu helfen, die sich mit saisonalen Allergien und mit Krebserkrankungen beschäftigen. Molekularer Wasserstoff ist eine der neuesten und einfachsten Möglichkeiten, wie man präventive Massnahmen in der Gesundheitsvorsorge treffen kann.

Dies ist eine kurze Liste der potenziellen therapeutischen Vorteile für den menschlichen Körper, die mit H2-Forschung in Verbindung gebracht werden:
• Selektives Antioxidans
• Entzündungshemmende Wirkung
• Kleinstes, am meisten bioverfügbares Molekül
• Hilfsmittel bei der Genexpression und Regulation von Proteinen
• Anti-allergische Effekte
• Anti-Zellulärer Tod (anti-apoptotisch)
• Erhöht endogene Antioxidantien
• Anti-Diabetische Effekte
• Anti-Krebs-Effekte
• Verbesserung der kognitiven Funktion
• Schützt DNA und RNA
• Anti-Tumor-Effekt

Wer kann es trinken?
Eine der besten Eigenschaften von hydrogenem Wasser ist, dass es keinerlei Nebenwirkungen hat.
In über 600 wissenschaftlichen Studien konnte H2 keine zytotoxischen Effekte nachgewiesen werden oder zytotoxische Nebenprodukte im menschlichen Körper aufgezeigt werden.
Der Mensch kann bis zu 10 Liter H2 pro Tag mit einer guten Diät mit Früchten, Gemüse und faserreichen Lebensmitteln produzieren. Dies ist auf die Produktion von H2 durch unsere Darmflora (Darmbakterien) zurückzuführen.
Ein weiterer Grund, warum wir wissen, dass H2 sicher ist, ist, weil es verwendet wurde, um die Dekompressionskrankheit im Tiefseetauchen seit 1945 zu verbessern. Die H2-Konzentration war mit 98,87 Prozent H2 und 1,26 Prozent O2 bei 19,1 atm extrem hoch und es ergab sich doch keine zytotoxischer Effekte. Das US-Militär hat auch seit den 60er Jahren H2 für Tiefseetauchen benutzt.

Der molekulare Wasserstoff hat sich als äusserst sicher für den menschlichen Körper erwiesen. Diese Information sagt uns, dass wasserstoffreiches Wasser für den Konsum in allen Altersgruppen, von Kindern bis Erwachsenen, als präventives Getränk, das das Potenzial hat, oxidativen Stress zu reduzieren und so viel mehr, sicher ist. Jeder, einschliesslich Kinder, ist oxidativen Stress ausgesetzt, der mit der Pathogenese von fast allen Krankheitszuständen, einschliesslich Krebs, verbunden ist. Der Konsum von Wasser, das mit molekularem Wasserstoff infundiert wird, ist genau das, was unsere Gesellschaft im Kampf gegen degenerative Krankheiten unterstützen muss.

Übrigens:
Alle Nahrungsmittel enthalten auch Wasser.  Beispielsweise bestehen Obst und Gemüse zu 66% bis 96% aus Wasser, Fleisch (Rind) enthält 76% Wasser, Kartoffeln bis 77,8 % Wasser. Auch andere Lebensmittel enthalten Wasser in grossen Mengen.
Wasser wird also nicht nur getrunken, sondern auch "gegessen".

"Jeder Mensch, der krank ist, ist gleichzeitig dehydriert, übersäuert und hat einen Mangel an Elektronen bzw. einen schlechten Redoxwert. Basisches Wasser kann diese Faktoren korrigieren."
Dr. Peter Rohsmann, Allgemeinmediziner

Funktionsweise
Die von uns angebotenen Produkte basieren auf der SPE (Solid Poly Electrolyse) Technologie mit PEM (Protonenaustauschmembran) für die Elektrolyseplatte, um 99,99% reines sicheres Wasserstoffwasser ohne Ozon, Chlor und andere schädliche Oxide zu produzieren. Dabei werden Wasserstoff und Sauerstoff getrennt. Dadurch kann in dieses System destilliertes Wasser (also Leitungs- und/oder Flusswasser welches durch Destilation frei von Mineralsalzen ist, purifiziertes Wasser (Quell- oder Leitungswasser welches durch Abkochen oder Membranfiltration von Krankheitserregern befreit wurde oder Wasser, welches bereits durch einen Umkehrosmosefilter gereinigt wurde, verwendet werden.




Alle Wasserarten können direkt eingefüllt werden. Egal ob es sich dabei um destilliertes, purifiziertes oder bereits durch Umkehr Osmose gereinigtes Wasser handelt.
Durch die SPE technologie wird pures hydrogenes wasser ohne Ozon und Chlor produziert welches eine hohe Konzentration an H2 und  ORP hat

H2:
0.8 to 1.6ppm (Standard Atmospheric Pressure)
1.6 to 4.0ppm (Higher Atmospheric Pressure)

ORP:
-450 to -650mv

Im Prozess wird danach Wasserstoff und Sauerstoff getrennt.

Durch diesen Prozess wird so der Wasserstoffanteil von
429 auf 1465 gesteigert und der ORP* Wert von -136 auf -145.

*ORP:
ORP (Oxidations-Reduktions-Potential) oder Redoxpotential
Das Redox-Potential ist ein Mass für die Bereitschaft zur Oxidation bzw.
zur Reduktion eines Stoffes.
Bei Redox-Reaktionen werden Elektronen abgegeben oder aufgenommen.
Oxidationsmittel nehmen Elektronen auf, Reduktionsmittel geben Elektronen ab.
Je niedriger der Redox-Wert ist, desto stärker ist die Reduktionskraft dieses Stoffes.














Zurück zum Shop

Modell H05 - Unser Bestseller

SPE Technologie und PEM membranen Elektrolyse
generiert pures hydrogenes Wasser ohne Ozon,Chlor und Oxidantien
Hohe Konzentration an Wasserstoff und ORP
Wasserstoff:1.0~1.6ppm ORP:-350~-600Mv
Best.-Nr. 10060012
Power: DC5V 2A
Output: ≤10W
Volume: 240ML, 300 ML und 350 ML

Sofort verfügbar
312,50 CHF Hinzufügen
Tritan-Trinkflasche 0,5l

Tritan-Trinkflasche 0,5l

Best.-Nr.: 10060022
Trinkflasche à 0,5 Liter,
aus umweltfreundlichem Material,
BPA-frei
Füllmenge 0,5 Liter
hohe Stabilität
nahezu unzerbrechlich
extrem leicht
geschmacksneutral
beste Alternative zu Glas

Sofort verfügbar
6,90 CHF Hinzufügen
Tritan-Trinkflasche 1.0l

Tritan-Trinkflasche 1.0l

Best.-Nr.: 10060023
Trinkflasche à 1.0 Liter,
aus umweltfreundlichem Material,
BPA-frei
Füllmenge 0,5 Liter
hohe Stabilität
nahezu unzerbrechlich
extrem leicht
geschmacksneutral
beste Alternative zu Glas

Sofort verfügbar
8,20 CHF Hinzufügen
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü